Hydroschneider

Überblick

Mit der LIMAS Hydroschneidanlage können Kartoffeln, Möhrenstücke und ähnliche Produkte wie Wedges/Spalten oder Pommes geschnitten werden.

Das LIMAS Hydroschneidsystem besteht aus 5 wesentlichen Bestandteilen: dem Pumptank, der Pumpe, dem Beschleunigungsrohr mit Schneidekopf, dem Entwässerungsrüttler oder Entwässerungssieb und der Rohrleitung.

Das zu schneidende Produkt wird dem Pumptank zugeführt. Von hier wird es mit der LIMAS Einkanalpumpe mittels Wasser durch eine Rohrleitung dem Beschleunigungsrohr mit Schneidekopf zugeführt. Hinter dem Schneidekopf wird es über ein Rohr zum Entwässerungsrüttler oder Entwässerungssieb transportiert. Auf dem Entwässerungsrüttler wird das geschnittene Produkt vom Wasser getrennt. Das Wasser wird über eine Rohrleitung im freien Lauf zum Pumptank zurückgeführt.

Der Schneidekopf kann mit verschiedenen Messern bestückt werden. Es können verschiedene Produktformen geschnitten werden, z. B. Spalten in verschiedener Stückzahl. Es kann eine gerade und ungerade Anzahl Stücke geschnitten werden.